Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

AGB – Allgemeines:

  1. Für die Anmeldung zu einem Angebot via MotionMastery.ch und MotionMastery.academy  (im folgenden Motion Mastery™) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen – AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung.
  2. Diese AGB gelten für alle Kursteilnehmer - sowohl in der Schweiz als auch im Ausland - die sich für Kurse via MotionMastery.ch anmelden. Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch, bevor Sie sich für einen Kurs über unsere Website anmelden. Durch die Anmeldung erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden.
  3. Diese Website wird von der Motion Mastery™ piazza Stefano Franscini 9, CH-6760 Faido (“Motion Mastery™”, “wir”, “uns”, “unser”) betrieben. Sämtliche Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit den auf der Webseite angebotenen Leistungen und diesen AGB oder den diesen zu Grunde liegenden Verträgen können per E-Mail bei willkommen@motionmastery.ch  vorgebracht werden.
  4. Für die Zahlungsabwicklung des Tickets für die Kursteilnahme nutzt Motion Mastery™ die Firmen Stripe und PayPal. Betreffend Zahlungsabwicklung gelten entsprechend die AGB von Stripe bzw. Paypal. Bei Widersprüchen oder abweichenden Regelungen von diesen AGB gehen betreffend Zahlungen die Bestimmungen von Stripe bzw. die Bestimmungen von Paypal diesen Bestimmungen in jedem Falle vor.
  5. Bei Fragen zur Zahlungsabwicklung wenden Sie sich bitte direkt an Paypal unter der Email-Adresse auf der Ihnen zugehenden Zahlungsbestätigung bzw. auf der Bestätigungs-Email nach erfolgreicher Zahlung Ihres Tickets.
  6. Bitte markieren Sie am Ende des Bestellprozesses das Kontrollkästchen um zu erklären, dass Sie mit diesen AGB einverstanden sind. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie bei Ablehnung dieser Bedingungen keine Anmeldung zu Kursen durchführen können bzw. nicht an den Kursen teilnehmen können.

Für die Anmeldung ist eine Registrierung erforderlich:

  1. Jeder Teilnehmer kann sich anmelden. Die für die Durchführung und Abwicklung der Anmeldung notwendigen Daten müssen vollständig und korrekt angegeben werden. Mit Annahme dieser AGB willigt der Teilnehmer in die Verwendung seiner Daten zu Statistik- und Marketingzwecken ein. Für den sicheren und vertraulichen Umgang mit diesen Daten durch Motion Mastery™ gilt die Datenschutzrichtlinie und für die Nutzung der Webseite gelten die Nutzungsbedingungen von Motion Mastery™.

Status und Teilnahme an Kursen:

  1. Durch Anmeldung für einen Kurs über unsere Webseite garantieren Sie, dass Sie zum Abschluss rechtsverbindlicher Verträge befähigt und mindestens 18 Jahre alt sind.
  2. Sie wurden in der Kursausschreibung über mögliche Risiken aufgeklärt und nehmen an den Kursen und Workshops auf eigenes Risiko teil. Sie sind sich ebenfalls bewusst, dass MotionMastery™ keine Haftung für Folgen aus Ihrer Teilnahme am Workshop übernehmen kann.
  3. Sie sind weder schwanger, noch frisch operiert, noch leiden Sie an einer akuten Verletzung (Bandscheibenvorfall, Wunden, Schnittwunden o.ä.) Ihre Zweifel haben Sie mit einem Arzt Ihres Vertrauens bzw. bereits mit dem Kursleiter abgeklärt bzw. werden Sie vor Ihrer Workshop-Teilnahme mit dem Kursleiter abklären.
  4. Sie verstehen, dass bei Ihrer Anmeldung via Mailprogramm, die elektronische Zustellung Ihrer Mail als Ihre Einverständniserklärung gilt. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, von den vorgenannten Punkten Kenntnis zu haben, erklären Ihr Einverständnis und verpflichten sich bei der Kursanmeldung von Dritten, diese entsprechend aufzuklären. Motion Mastery™ übernimmt keine Haftung für Gesundheitsschädigungen (wie z.B. die Verstärkung von Symptomen) die während des Kurses auftreten bzw. danach bei der Durchführung von Übungen aus dem Kurs auftreten sollten.
  5. Die Kurse werden wie auf der Webseite beschrieben abgehalten, das Programm kann jedoch geringfügig abweichen.

Angebot und Vertragsabschluss:

  1. Die Beschreibung unserer Kurse und die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Kursen auf unserer Webseite stellt kein bindendes Vertragsangebot dar, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines entsprechenden Antrags durch den Kursteilnehmer. Sie suchen sich den passenden Kurs bzw. das gewünschte Kursdatum aus und klicken auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“.
  2. Anschliessend bestätigen Sie diese AGB, geben die für die Durchführung und Abwicklung der Anmeldung notwendigen persönlichen Daten sowie Ihre Zahlungsinformationen vollständig und korrekt ein. Zum Abschliessen der Anmeldung klicken Sie auf die Schaltfläche „jetzt kaufen “, womit Sie Ihren Teilnahme für den entsprechenden Kurs verbindlich beantragen. Mit Abschluss der Anmeldung werden die eingegebenen Daten an Stripe / Paypal  bzw. Ihr Name an Motion Mastery™  übermittelt.
  3. Motion Mastery™ arbeitet mit Stripe bzw. PayPal, zwei der weltweit grössten Anbieter von Bezahllösungen, zusammen. Deren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Stripe* (bzw. Stripe insbesondere Abschnitt D Absatz 2) bzw. PayPal. Um das Bezahlen so benutzerfreundlich und einfach wie möglich zu machen, schicken Sie während eines Bezahlvorgangs Ihren Namen und weitere Daten direkt entweder an Stripe (bzw. an PayPal).
    Zu keinem Zeitpunkt speichert Motion Mastery™ Bezahldaten von Ihnen auf unserem Server.
    (*eine unverbindliche Übersetzung ins Deutsche finden Sie hier)
    Nach Eingang der übermittelten Daten schickt Motion Mastery™ bzw. Stripe / PayPal Ihnen eine Bestätigungs-Email. Mit der Bestätigungs-Email erklärt Motion Mastery™ die Annahme Ihres Antrags. Die Bestätigungs-Email dient zugleich als Eintrittskarte für den von Ihnen gewählten Kurs sowie als Nachweis für die bezahlten Kurskosten (vorbehaltlich Widerruf). Haben Sie trotz Eingabe und Übermittlung aller erforderlichen Daten keine Bestätigungs-Email von Motion Mastery™ erhalten,  wenden Sie sich bitte an uns unter T +41 44 586 34 81
  4. Sie müssen die Bestätigungs-Email ausdrucken oder in sonstiger (z.B. elektronischer) Form am Kurstag mit sich führen und zu Beginn des Kurses bei Aufforderung vorweisen können.
  5. Die Anzahl Teilnehmer pro Kurs ist limitiert. Ist ein Kurstermin ausgebucht, so kann Motion Mastery™ keine weiteren Anmeldungen für den ausgebuchten Termin berücksichtigen.

Abmeldung, Übertragbarkeit, Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen:

  1. Aus organisatorischen Gründen kann Motion Mastery™ die Durchführung des Kurses bis maximal 5 Tage vor Kurstermin widerrufen. Motion Mastery™ informiert die Teilnehmer über den Ausfall des Kurses mittels der bei der Kursanmeldung angegebenen Kontaktdaten und unterbreitet ein Angebot für einen Alternativtermin. Der Teilnehmer kann frei über die Annahme des Alternativtermins oder die Rückerstattung des bezahlten Kursgelds entscheiden.
  2. Motion Mastery™ ist dem Teilnehmer gegenüber zum Rücktritt berechtigt, falls der Teilnehmer gegen die von Motion Mastery™ oder für die Zahlungsabwicklung verantwortlichen Drittanbietern aufgestellten AGB verstösst oder diese zu umgehen versucht.
  3. Falls Motion Mastery™ ohne eigenes Verschulden und/oder in Fällen von höherer Gewalt (force majeure) nicht zur Abhaltung des Kurses in der Lage ist, ist Motion Mastery™ dem Teilnehmer gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Motion Mastery™ bemüht sich, alle angemeldeten Teilnehmer unverzüglich über den Ausfall des Kurstermins mittels der bei der Kursanmeldung angegebenen Kontaktdaten zu informieren und erstattet die geleisteten Zahlungen umgehend zurück. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers auf Vertragserfüllung oder Schadenersatz sind ausgeschlossen.
  4. Sie können Ihre verbindliche Anmeldung vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: willkommen@MotionMastery.ch
  5. Im Falle eines Rücktritts eines Teilnehmers, welcher mindestens 72 Stunden vor Kursbeginn bei Motion Mastery™ eingeht, wird Motion Mastery™ Ihnen den bezahlten Preis mit Abzug einer Servicegebühr für die Rückabwicklung von 17 CHF innert 14 Tagen ab Eingang des Widerrufs rückerstatten. Motion Mastery™ wird die Rückerstattung via PayPal vornehmen.
  6. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die bezahlten Kurskosten bei der Absage eines Teilnehmers, die nicht mindestens 72 Stunden vor Kursbeginn bei uns eingetroffen ist, sowie bei Nichterscheinen zum Kurstermin nicht rückerstattet werden können.

Preis und Zahlungsbedingungen:

  1. Der Preis eines Kurses entspricht den jeweiligen Angaben auf dieser Website, ausgenommen in Fällen offensichtlicher Fehler. Vor dem Absenden der verbindlichen Anmeldung wird der zu bezahlende Gesamtpreis für alle angemeldeten Teilnehmer ausgewiesen.
  2. Motion Mastery™ ist nicht verpflichtet, eine Anmeldung zu einem Kurs zu einem offensichtlich falschen Preis anzunehmen, falls der Preisirrtum offensichtlich und unverkennbar ist und von Ihnen vernünftigerweise als falsche Preisangabe hätte erkannt werden können, selbst wenn wir Ihnen bereits eine Auftragsbestätigung mit dem falschen Preis geschickt haben.
  3. Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Kursteilnehmern mittels PayPal, Kreditkarte (MasterCard, Visa) via PayPal. Der Kaufpreis ist im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses netto und ohne Abzug fällig.

Wahrung der Privatsphäre:

  1. Ihnen ist bekannt, dass vertrauliche Informationen, welche dem Kursteilnehmer im Rahmen seines Kurses oder Aufenthalts in den Räumlichkeiten von Motion Mastery™ zur Kenntnis gelangen, vom Kursteilnehmer auch nach Ende des Kurses geheim zu halten sind, soweit dies die Wahrung der Privatsphäre der anderen Teilnehmer berührt.
  2. Motion Mastery™ bittet um Verständnis, dass Teilnehmer, welche sich dazu nicht verpflichten, gegen Rückerstattung der Kurskosten vom Kurs ausgeschlossen werden.

Eigentums- und Immaterialgüterrechte:

  1. Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Kurses gegebenenfalls Kursunterlagen.
  2. Sämtliche Immaterialgüterrechte, insbesondere Urheberrechte an den Kursunterlagen und dem Kurskonzept, verbleiben bei Motion Mastery™. Dem Kursteilnehmer werden keine Nutzungsrechte an den immateriellen Gütern von Motion Mastery™ eingeräumt. Allfällige Urheberrechte welche vom Teilnehmer während dem Kurs geschaffen werden, werden an Motion Mastery™ übertragen.

Verwendung der gespeicherten Daten/Datenschutz:

  1. Motion Mastery™ weiss, wie wichtig die diskrete Behandlung und der Schutz der Informationen sind, die Sie uns über das Internet übermitteln. Wir möchten, dass sich unsere Kursteilnehmern beim Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Deshalb hat die Datensicherheit unseres Internet-Auftritts Priorität. Wir haben große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass unsere Sicherheitsmassnahmen wirksam sind. Darüber hinaus nehmen wir die Vertraulichkeit der von Ihnen übermittelten Informationen und privaten Daten sehr ernst. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten, insbesondere Zahlungsinformationen, setzt Motion Mastery™ via Stripe / PayPal eine SSL-Verschlüsselungstechnologie für höchste Vertraulichkeit und Sicherheit ein.
  2. Motion Mastery™ beachtet die Vorschriften des Schweizerischen Datenschutzgesetzes. Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Speicherung der für die Abwicklung der Anmeldung erforderlichen personenbezogenen Daten durch Motion Mastery™ finden Sie in der Datenschutzrichtlinie.

Gewährleistung und Haftungsbeschränkung:

  1. Wir stehen für höchste Qualität unserer Kurse und Produkte ein und gewährleisten eine getreue und sorgfältige Ausführung unserer Leistungen. Sollte die Dienstleistung durch Motion Mastery™ nicht zur vollen Zufriedenheit des Kursteilnehmern erbracht worden sein, ist dies unverzüglich in Textform (E-Mail genügt) anzuzeigen. Nach Eingang der Meldung entscheidet Motion Mastery™ über eine allfällige anteilsmässige oder volle Rückerstattung der geleisteten Zahlung. Weitere Ansprüche werden soweit gesetzlich zulässig wegbedungen.
  2. Motion Mastery™ haftet für Schadenersatzansprüche aus Gewährleistung und sonstigen Rechtsgründen – insbesondere Ansprüche aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldungsabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit Motion Mastery™ Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Im Übrigen wird die Haftung von Motion Mastery™ soweit gesetzlich zulässig vollumfänglich wegbedungen.
  3. Zur Erfüllung ihrer Schuldpflicht ist Motion Mastery™ befugt, andere Erfüllungsgehilfen beizuziehen. Motion Mastery™ haftet nicht für den Schaden, den eine Hilfsperson in Ausübung ihrer Verrichtung verursacht.

Schriftliche Kommunikation und Mitteilungen:

  1.  Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Kommunikation mit uns – soweit gesetzlich zulässig – auf elektronischem Weg erfolgt. Wir werden uns an die von Ihnen bei der Kursanmeldung angegebenen Kontaktdaten wenden.
  2.  Alle an uns gerichteten Mitteilungen sind an folgende Post- oder Email-Adresse zu senden: Motion Mastery piazza Stefano Franscini 9 CH-6760 Faido support@motionmastery.ch
  3. Bei Fragen zur Zahlungsabwicklung oder dem Ticket erreichen Sie Motion Mastery unter der Email: support@motionmastery.com

Schlussbestimmung und Rechtswahl:

  1. Diese AGB unterliegen schweizerischem Recht.
  2. Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, eine unwirksame Regelung durch eine solche wirksame Regelung zu ersetzen, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Das gilt entsprechend bei Vertragslücken.

Motion Mastery™ behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuellste Version unserer AGB ist hier einsehbar.